2011 attestierte der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, den vier großen Stromproduzenten noch eine "marktbeherrschende Stellung". Und 2013 rutscht ihr Anteil an der gesamten Erzeugungskapazität wahrscheinlich unter 50%. Eine Ende der Marktumbrüche ist nicht in Sicht.
Lessons learned? Größe schützt nicht vor Marktverlust. Über Nacht wurden die Wertschöpfungsmodelle scheinbar unbezwingbarer Konzerne beendet. Und neue kreiert. Wird Deutschlands Energiewende zum Erfolgsmodell? Gehört Ihr Unternehmen, ihr Verband zu den Gewinnern?

Wir schaffen Transparenz im Dickicht. Wir bauen Wege, die belastbar sind. Wir entwickeln Strategien und Kampagnen. Und setzen um. In ihrem Interesse.